Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der
Made by Annas, Anna Heintschel und Anna Rüb GbR
Geschäftsführerinnen: Anna Heintschel und Anna Rüb
Schmollerstraße 132b
70378 Stuttgart
www.madebyannas.de
– im Nachfolgenden Made by Annas oder Verkäufer genannt –
Stand: 08.09.2015


1.    Allgemeines/ Geltungsbereich


Die folgenden AGBs regeln das Vertragsverhältnis zwischen Made by Annas und dem Käufer, im folgenden Kunde genannt, für alle Geschäftsbeziehungen und im Besonderen die über die Internetseite www.madebyannas.de stattfinden. Alle Aufträge werden zu den hier geltenden AGBs ausgeführt. Davon abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform und müssen von Made by Annas ausdrücklich schriftlich bestätigt werden. Die AGBs gelten als vereinbart, wenn ihnen nicht sofort schriftlich widersprochen wird. Die hier geltenden Geschäftsbedingungen können seitens Made by Annas jederzeit und ohne vorhergehende Ankündigung geändert und angepasst werden. Maßgeblich ist die jeweils zum Vertragsabschluss gültige Fassung. Wir empfehlen Euch, vor jeder kostenpflichtigen Bestellung die AGBs zu lesen.

Vertragsabschluss

Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn eine Bestellung direkt über unsere Internetseite getätigt wird oder per Email mit den für den Vertragsabschluss erforderlichen Daten eingeht. Durch den Klick auf „Kostenpflichtig Bestellen“  oder den Versand einer Bestellung per Email erfolgt durch den Kunden ein verbindlicher Antrag zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb oder in der Bestellemail befindlichen Waren und Dienstleistungen.


Die Bestellung kann allerdings erst durch das Einverständnis des Kunden mit den AGBs durch setzen eines Hakens im Kästchen „Ja ich habe die AGBs gelesen und stimme ihnen zu“ durchgeführt werden.


Letztendlich kommt der Vertragsabschluss erst durch die Zusendung einer Auftragsbestätigung per Email durch Made by Annas an den Kunden zustande.
Made by Annas behält sich das Recht vor, Aufträge mit offensichtlichen  pornografischen oder rassistischen Bildern oder Texten nicht zu bearbeiten bzw. abzulehnen. Ebenfalls behalten wir uns vor, Aufträge, für die wesentliche Angaben für die Bearbeitung (beispielsweise Rechnungsadresse, Lieferanschrift oder Druckfreigaben) nicht - auch auf Nachfrage – innerhalb von 4 Wochen erbracht werden, zu stornieren. Kommt es wegen fehlender oder fehlerhafter Daten zu Lieferverzögerung oder Mehrkosten, haftet der Verkäufer hierfür nicht.
Für die vom Kunden bereitgestellten Inhalte übernimmt alleinig der Kunde die Verantwortung. Dies gilt auch für Verletzungen gegenüber Rechten von Dritten, wie beispielsweise Persönlichkeits-, Urheber- und Markenrechte. Gerichts- und Anwaltskosten, die durch die Verletzung der genannten Rechte gegenüber Dritten entstehen, sind durch den Kunden zu tragen, sofern diese von ihm zu vertreten ist.


Verantwortlichkeit für Inhalte


Für die Inhalte aller gelinkten Seiten auf unserer Internetseite übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.


2.    Preise und Zahlung


Alle unsere Preise sind in Euro angegeben (Bruttopreise). Aufgrund der Kleinunternehmerregelung werden keine Mehrwertsteuersätze und -beträge ausgewiesen. Die Preise beinhalten nicht die Kosten für Fracht, Porto und sonstige Versandkosten.
Wir behalten uns das Recht vor, Preisänderungen jederzeit umgehend vorzunehmen. Die Abrechnung erfolgt über die jeweils bei der Bestellung gültigen Preise.
Die Zahlung erfolgt über die von Made by Annas angebotenen Zahlungsmöglichkeiten.


3.    Ablauf der Bestellung


Der Kunde erstellt vorab eigenständig sein Druckdesign über unsere Internetseite. Die Bearbeitung der Bestellung durch den Verkäufer erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang und dem Vorliegen aller relevanten Daten. Im Anschluss erhält der Kunde einen Korrekturabzug im PDF-Format per Email. Dies beansprucht eine Bearbeitungszeit von bis zu 5 Arbeitstagen. Erst nach endgültiger Druckfreigabe durch den Kunden per Email gehen die Aufträge in Druck. Sollten sich Probleme aus technischen oder grafischen Gründen, beispielsweise ungenügende Auflösung von eingereichten Fotos oder abgeschnittenen Texteingaben, ergeben, wird der Verkäufer den Auftrag stoppen und mit dem Kunden erneut Kontakt aufnehmen. Dafür fallen für den Kunden keine Kosten an. Erst nach erneuter Erteilung der Druckfreigabe durch den Kunden wird die weitere Bearbeitung aufgenommen. Nach Erteilung der Druckfreigabe beträgt die Bearbeitungszeit 7 bis 10 Arbeitstage. Bei Karten im Letterpress-Verfahren und bei Sonderwünschen ist mit einer zusätzlichen Bearbeitungsdauer von bis zu 10 Arbeitstagen zu rechnen. 2 bis 3 Arbeitstage fallen für den Versand innerhalb von Deutschland zusätzlich an.


Bei Bestellungen von nicht individualisierten Bierdeckeln im Letterpress-Verfahren über unsere Internetseite beträgt die Bearbeitungszeit 7 bis 10 Arbeitstage. Zusätzlich ist mit 2 bis 3 Arbeitstagen für den Versand innerhalb von Deutschland zu rechnen. Bei personalisierten Bierdeckeln ist mit einer zusätzlichen Bearbeitungsdauer von bis zu 10 Arbeitstagen – nach Erteilung der Druckfreigabe zu rechnen.


Bei Bestellungen „ohne Eindruck“ erfolgt kein Innendruck. Hierbei ist nach der Druckfreigabe durch den  Käufer mit einer Bearbeitungszeit von 7 bis 10 Arbeitstagen zu rechnen. Die Druckfreigabe entfällt, wenn keinerlei Personalisierung des Druckerzeugnisses erfolgt. Für den Versand innerhalb Deutschlands fallen ebenfalls zusätzlich 2 bis 3 Arbeitstage an Lieferzeit an.
Etwaige Änderungswünsche (beispielsweise aufgrund von Schreibfehlern etc.) nach Eingang der Korrekturfreigabe sind mit Kosten für den Kunden verbunden. Hierzu wird vom Verkäufer ein neues Angebot erstellt.


Der angegebene Bearbeitungszeitraum ist als Anhaltspunkt zu verstehen. Durch eine verlängerte  Bearbeitungszeit entsteht kein Rechtsanspruch auf Schadensersatz oder Stornierung der Bestellung. Selbstverständlich bemüht sich Made by Annas alle Aufträge in den angegebenen Bearbeitungszeiten zu liefern.
Lieferverzögerungen aufgrund von höherer Gewalt, wie Betriebsstörungen bei Zulieferern, Streiks, Störungen in den Datenleitungen, etc. berechtigen den Kunden nicht zur Kündigung des Auftrages.
Alle Druckerzeugnisse werden an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift durch eine von Made by Annas gewählte Lieferart versendet. Der Kunde ist verpflichtet, Made by Annas umgehend über Adressänderungen zu informieren.


Nach Erhalt der Lieferung ist der Kunde verpflichtet, diese umgehend auf Vollständigkeit und Qualität zu prüfen. Sollte die gelieferte Ware nicht der Bestellten entsprechen, ist dies vom Kunden dem Verkäufer innerhalb einer Woche schriftlich mitzuteilen. Ansonsten erlischt der Gewährleistungsanspruch.
Ist erwiesen, dass Made by Annas die Produkte nicht vertragsgemäß geliefert hat, können die rückgesendeten Produkte durch Neue ersetzt werden oder eine Erstattung des Rechnungsbetrages erfolgen.


Es erfolgt keine Ersatzlieferung und/oder Erstattung des Rechnungsbetrages von Druckerzeugnissen, die auf Grund von Eigenverschuldung des Kunden (z.B.: selbst gestaltete Karte enthält Rechtschreib- und/oder Orthographiefehlern) erfolgt sind. Die von Made by Annas bereitgestellten Mustertexte erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit.
Ebenfalls erfolgt keine Ersatzlieferung und/oder Erstattung des Rechnungsbetrages in den folgenden Fällen:


•    Mögliche Farbunterschiede zwischen den auf dem Bildschirm dargestellten Farben und den Farben der Druckerzeugnisse
•    Abweichungen zwischen Musterkarten und den bestellten Druckerzeugnissen. Musterkarten verstehen sich als Referenz, bei der kleinere Farbabweichungen möglich sind
•    Geringe Farbabweichungen gegenüber einer früheren Bestellung
•    Geringe Farbabweichungen zwischen einzelnen Bögen innerhalb eines Auftrages
•    Geringe Farbabweichungen zwischen Innenseite und Außenseite
•    Geringer Versatz (bis zu 0,3 mm) bei partiellen Veredelungen (Glanzfolien, Prägungen, etc.)
•    Geringe Schneid- und Falztoleranzen (=Abweichungen vom offenen oder gefalzten Endformat).
•    Darstellung von Motiven mit sehr geringer Strichstärke.


4.    Abweichungen


Druckerzeugnisse die von Made by Annas im Letterpress-Verfahren in Handarbeit erstellt werden, können von Abbildungen im Internet oder Mustersendungen aufgrund der Drucktechnik abweichen bzw. variieren. Auch eine leichte Papierwölbung sowie ein leichtes Durchscheinen der Druckstruktur auf den Innenseiten können beim Letterpress-Verfahren entstehen. Des Weiteren kann die Bildschirmdarstellung insbesondere der Farben von den Originaldruckerzeugnissen abweichen. Diese Abweichungen stellen keine Mängel dar und können in der Regel nicht zur Vertragsauflösung oder Schadensersatz führen. Die dargestellten Produkte auf unserer Internetseite stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar. Made by Annas bemüht sich immer, ihre Produkte auf der Internetseite möglichst realitätsgetreu darzustellen.


Bei Druckerzeugnissen im Digitaldruck ist insbesondere bei Fotos darauf zu achten, dass die Auflösung bei mindestens 300 dpi liegt. Farben werden aus 4-Druckfarben (CMYK) gemischt, daher kann es bei der Darstellung von Fotos zu Abweichungen kommen. Wir weisen hier nochmal darauf hin, dass die Farbdarstellung und Helligkeit am Bildschirm nicht immer genau der Darstellung auf den Druckerzeugnissen entspricht. Bilder wirken am Bildschirm meist heller. Bei sehr feinen Druckdetails (zum Beispiel sehr geringe Strickstärke) kann eine 1:1 Umsetzung nicht immer garantiert werden.
Bei Druckerzeugnissen mit Veredelungen können diese ausschließlich auf der Vorderseite erfolgen.
Musterkarten dienen als Referenz, jedoch können kleinere Farbabweichungen möglich sein.


5.    Datenschutz


Der Verkäufer sichert dem Kunden den Schutz der angegebenen Daten zu. Die persönlichen Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Der Kunde kann die Daten jederzeit einsehen, berichtigen und löschen lassen.


6.    Archivierung


Rohstoffe (zum Beispiel Papier und Farben), Designvorlagen und Druckträger werden temporär gespeichert, um eine Nachproduktion und andere Folgeaufträge (zum Beispiel „Danksagungskarte“) zu erleichtern. Eine Haftung hierfür wird ausgeschlossen.


7.    Mehrproduktion als Muster


Made by Annas behält sich vor, von allen Drucken auf eigene Kosten mehr zu produzieren, um diese als gekennzeichnete Muster zur Ansicht bereitzustellen. Eine Herausgabe dieser Muster erfolgt nicht.


8.    Eigentumsrecht und Urheberschutz


Alle Designs, Entwürfe und Konzepte unterliegen dem Urheberschutz. Auch einzelne Teile aus diesen bleiben Eigentum von Made by Annas. Nachahmungen jeglicher Art (auch von Teilen) sind unzulässig. Unsere Internetseite wird durch Anna Heintschel und Anna Rüb GbR, Schmollerstrasse 132 b, 70378 Stuttgart, bereitgestellt und aktualisiert. Alle Daten und Informationen sind durch Urheberrechte, Warenzeichen und andere Rechte im Kontext des geistigen Eigentums geschützt.  Alle Inhalte dürfen nicht kopiert, vervielfältigt oder anders verteilt werden. Eine Verwendung der Inhalte auf anderen Internetseiten und öffentlichen Netzwerken (beispielsweise Facebook, Twitter, etc.) für gewerbliche Zwecke ist ohne schriftliche Zustimmung seitens Made by Annas ausdrücklich untersagt. Bei  einem Verstoß behält sich Made by Annas die Einleitung rechtlicher Schritte vor.


9.    Eigentum an Zwischenerzeugnissen


Die zur Herstellung eingesetzten Druckträger etc. verbleiben im Eigentum von Made by Annas, auch bei separater Berechnung. Es besteht keine Herausgabepflicht.

10.    Haftung

Made by Annas haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden. Made by Annas haftet nur für Schäden, die von Made by Annas oder einem seiner Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden.


11.    Subunternehmer und Erfüllungsgehilfen

Made by Annas kann dritte Unternehmen und Erfüllungsgehilfen jederzeit mit der Durchführung einzelner Auftragsbestandteile oder auch des ganzen Auftrages beauftragen.


12.    Widerrufsrecht


Gemäß gesetzlicher Vorschriften können Widerrufsrechte innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angaben von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Druckartikel ausgeübt werden. Bei Rücksendung der Druckartikel muss der Widerruf eindeutig erklärt werden. Der Widerruf ist an die folgende Adresse zu richten:

Made by Annas, Anna Heintschel und Anna Rüb GbR
Schmollerstraße 132b
70378 Stuttgart

Oder per Email an:
info@madebyannas.de

Oder per Telefon an:
0171 8327131

Hierzu kann auch unser Widerrufsformular verwendet werden.


Dieses Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Soweit die Herstellung der Druckerzeugnisse und Dienstleistungen über die Internetseite von www.madebyannas.de nach Kundenspezifikation erfolgt oder vom Kunden direkt beim Verkäufer bestellt wird, besteht daher kein gesetzliches Widerrufsrecht. Ein vertragliches Widerrufsrecht wird nicht eingeräumt.


Bei Widerruf durch den Kunden innerhalb der gesetzlichen Frist, hat der Verkäufer alle Zahlungen einschließlich der Lieferkosten unverzüglich (spätestens 14 Tage ab Eingang Mitteilung des Kunden über den Widerruf) zurückzuzahlen. Die Rückzahlung erfolgt über das bei der Bestellung genutzte Zahlungsmittel. Dem Kunden wird jedoch frühestens bei Eingang der zurückgesendeten Ware beim Verkäufer der Kaufpreis erstattet. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren und muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


13.    Stornierungen


Stornierungen von Bestellungen von Druckerzeugnissen mit kundenspezifischen Ausführungen sind im Regelfall nicht möglich.


14.    Geltendes Recht


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Vertragssprache ist Deutsch.


15.    Salvatorische Klausel


Sollten eine oder mehrere Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Falls eine oder mehrere der in den vorliegenden Bedingungen aufgeführten Bestimmungen oder irgendeine andere Vereinbarung mit Made by Annas gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen sollte, erlischt die betreffende Bestimmung und wird durch eine neue und sinngemäß ähnliche, von Made by Annas zu formulierende, rechtlich zulässige Bestimmung ersetzt.

16.    Erfüllungsort und Gerichtsstand

Als Erfüllungsort der zu erbringenden vertraglichen Leistungen vereinbaren die Parteien Stuttgart - Bad Cannstatt. Als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis vereinbaren die Parteien Stuttgart - Bad Cannstatt.


Stuttgart, 08.09.2015